Zum 125. Geburtstag des deutschen Naturheilbundes entstand ein Essay, der nach den Ursachen für Stagnation und Rückschritt in der deutschen Mobilfunkpolitik sucht.

Markus Kern und Peter Ludwig ergreifen zu diesem Thema das Wort, weil der vermeintliche Fortschritt des Mobil- und Kommunikationsfunks die gesamte Gesellschaft, also uns alle, angeht, ob wir nun einfache User, Laien oder Experten auf bestimmten Gebieten sind. Alle sollten da mitreden können.

Sollte man meinen. Denn Kritiker, woher sie auch kommen, gelten sehr schnell als reif für die Klapsmühle, mindestens als lästige Spaßbremsen. Da gibt es seit Jahren zahllose Bürgerproteste gegen Mastenwälder auf dem Dach und in der Nachbarschaft. Da gibt es seit Jahren zahlreiche internationale Warnungen.

Und nun reiht aktuell auch einer der bedeutendsten Rückversicherer weltweit, Swiss Re, die potentielle Gefährdung durch technisch erzeugte elektromagnetische Felder in die höchste Risikostufe ein. – Na sowas, sind denn jetzt alle verrückt geworden? >>>

 

Tags: , , , , , ,